Freitag, 14. April 2017

Eine Hanny aus ganz weichem Kunstleder!

Hallo ihr Lieben!

Da es mein Rucksack "Betta" gar nicht auf den Blog geschafft hat,
(gezeigt auf FB und Insatgram - diekreativenadern), 

weil meine Tochter sofort damit abgezogen ist, 

hab ich mir natürlich aus Trotz direkt eine neue Tasche genäht. (Ich glaub ich bin Taschensüchtig)

Die muss ich einfach immer mal wieder zwischendurch nähen. 

Wenn sie dann verschenkt sind, habe ich ja wenigstens einen Grund mir eine Neue zu nähen. 

Bei www.kitzundkautz.de bin ich fündig geworden und habe 

einen ganz tolles beigefarbenes Kunstleder gefunden und für innen zwei

super schöne Baumwollstoffe. 

Der Taschenschnitt ist eine Hanny von www.ki-ba-doo.eu

und hat in small für mich die perfekte Größe. 

Die mittlere Größe habe ich auch schon genäht, ist aber für mich persönlich zu groß. 
(Das heißt, die Tasche habe ich auch verschenkt) 

Also für die kleine Frau eine kleine Tasche. Sie ist sooooo schön weich, leicht und knautschig,

das man sie fast nicht spürt.

Aus den Resten habe ich noch zwei kleine Täschchen für den ganzen Kleinkram genäht den 

Frau natürlich immer braucht. Wista Bescheid nech! :-)

Tadaaaaaa!








Und wenn ihr jetzt auch Lust habt Euch eine Tasche zu nähen, dann stöbert

doch mal bei Julia im Shop. (www.kitzundkautz.de) Die wird sich freuen.

Ach übrigens ich war noch nie bei www.freutag.blogspot.de, da werde ich mich heute mal tummeln. 

Jetzt verabschiede ich mich in das lange Osterwochenende und wünsche Euch

entspannte Tage und viel Spaß mit Euren Liebsten.

Liebe Grüße
Gabi



Werbung

Kommentare:

  1. die Tasche ist cool....hauptsache es passt viel rein . lg bella

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gabi , die Hanny ist toll geworden . Viel Platz scheint auch drin zu sein und das Leder(Kunst) sieht schon ohne anfassen weich aus . Werde da gleich mal hinschleichen und schauen was es schönes gibt .
    Lg Gabi "SternenGucker1"

    AntwortenLöschen