Freitag, 14. April 2017

Eine Hanny aus ganz weichem Kunstleder!

Hallo ihr Lieben!

Da es mein Rucksack "Betta" gar nicht auf den Blog geschafft hat,
(gezeigt auf FB und Insatgram - diekreativenadern), 

weil meine Tochter sofort damit abgezogen ist, 

hab ich mir natürlich aus Trotz direkt eine neue Tasche genäht. (Ich glaub ich bin Taschensüchtig)

Die muss ich einfach immer mal wieder zwischendurch nähen. 

Wenn sie dann verschenkt sind, habe ich ja wenigstens einen Grund mir eine Neue zu nähen. 

Bei www.kitzundkautz.de bin ich fündig geworden und habe 

einen ganz tolles beigefarbenes Kunstleder gefunden und für innen zwei

super schöne Baumwollstoffe. 

Der Taschenschnitt ist eine Hanny von www.ki-ba-doo.eu

und hat in small für mich die perfekte Größe. 

Die mittlere Größe habe ich auch schon genäht, ist aber für mich persönlich zu groß. 
(Das heißt, die Tasche habe ich auch verschenkt) 

Also für die kleine Frau eine kleine Tasche. Sie ist sooooo schön weich, leicht und knautschig,

das man sie fast nicht spürt.

Aus den Resten habe ich noch zwei kleine Täschchen für den ganzen Kleinkram genäht den 

Frau natürlich immer braucht. Wista Bescheid nech! :-)

Tadaaaaaa!








Und wenn ihr jetzt auch Lust habt Euch eine Tasche zu nähen, dann stöbert

doch mal bei Julia im Shop. (www.kitzundkautz.de) Die wird sich freuen.

Ach übrigens ich war noch nie bei www.freutag.blogspot.de, da werde ich mich heute mal tummeln. 

Jetzt verabschiede ich mich in das lange Osterwochenende und wünsche Euch

entspannte Tage und viel Spaß mit Euren Liebsten.

Liebe Grüße
Gabi



Werbung

Donnerstag, 13. April 2017

Jeans ist 'IN'


Hallo ihr Lieben!!!

Habt ihr schon bemerkt, das es in diesem Sommer ohne Jeans überhaupt nicht geht!?

Natürlich ist Jeans immer modern, aber Jeansjacke, Jeanshemd, Jeanstasche zu Pastelltönen

kombiniert, das ist wohl der Trend. 

OK, musste ich mir mal was nähen, ist doch klar oder!?

Bei www.nostalgia-privatim.de bin ich fündig geworden und hätte noch mehr finden können, 

aber erst mal stand eine MAcalla von www.ki-ba-doo.eu auf meiner Liste.

Diese Hemdbluse wollte ich mir in lang nähen,

also habe ich mir den Jeans "Sao Goncalo" - Hilco von Nostalgie-privatim geordert und 

drauflos genäht. Da ich die Bluse schon mal genäht habe (ist aber noch geheim) ging es ganz fix. 

Und hier ist das Ergebnis und wie ich finde kann die Bluse sich sehen lassen. 

So gut wie gekauft allemal und dazu noch ein UNIKAT. Schön, und auch schön wenn man

sich selbst noch darüber freuen kann. 

Wenn ihr das erste Mal bei www.nostalgia-privatim.de bestellt, dann 

gebt den CODE  -   NOSTALGIA2017  - ein, das lohnt sich dann für Euch doppelt, 

nicht  nur eine tolle Stoffauswahl sondern auch noch einen Rabatt. Was will man mehr. 

Genug geschrieben, hier die Tragefotos:











Natürlich habe ich heute auf RUMS gewartet und werde mich gleich bei den

anderen tollen Nähbeispielen einreihen und schauen, was da heute los ist.

Habt einen guten Start ins Wochenende und ganz ganz liebe Grüße

Gabi



Werbung

Dienstag, 11. April 2017

Musselin ist in diesem Sommer wohl der Renner!

Hallo ihr Lieben!!!

Konntet ihr noch am Musselin vorbeikommen!?

Ich nicht! 

Gut so kann ich nur sagen, weil Musselin doch echt ein ganz tolles Stöffchen ist.

Bei www.elsbethundich.de gibt es den Musselin jetzt in vielen verschiedenen Farben

und ich habe mich für hellgrau und rosa entschieden. Sommerlich wie ich finde. 

Mir war es leider nicht warm genug um die Tunika mit einer Leggings zu tragen, 

aber wie ich finde zur weißen Hose passt sie auch.

Der Schnitt ist das Tunika - Kleid SVEA von www.farbenmix.de

Wir haben es uns Sonntag am See mit Decke, Obst und Getränken in der Sonne gemütlich 

gemacht und etwas Kraft für die Woche getankt. 

Hier aber jetzt endlich meine SVEA mit passendem Loop. 


















Die Sonne war doch schon ganz schön stark und ich musste blinzeln, aber ihr sollt ja auch meine 

Tunika ansehen. *lach*

Ich dreh jetzt noch eine Runde bei www.handmadeontuesday.blogspot.de

Euch eine tolle kreative Woche!!

Ganz liebe Grüße
Gabi



Werbung



Donnerstag, 30. März 2017

Wieder eine Strickjacke...

Hallo ihr Lieben!

Wieder eine Strickjacke und ich muss gestehen, ich weiß nicht mehr wie oft

ich die Basicstrickjacke von Kibadoo 

schon für uns drei Mädels (Tochter, Schwiegertochter und für mich) genäht habe. 

Annähernd 15 mal bestimmt. Nicht alle gezeigt, aber diese hier möchte 

ich Euch sehr gerne zeigen, weil 

1. ich den Stoff von Sabrina aka Brinarina für 

Kurt Frowein zur Probe vernähen durfte und

2. weil mein Mann so schöne Fotos geschossen hat. 

Das fällt aus Zeitmangel und schönem Wetter manchmal einfach nur kurz und knapp aus. 

Den Strickmantel kann man ja super als 

Übergangsjackenersatz tragen wenn man nur mal kurz unterwegs ist. 

Leider, oder auch gut, bin ich viel mit dem Rad unterwegs und brauche

 eine feste Jacke, weil es mir sonst immer zu kalt ist, 

aber irgendwann kommt auch die Strickjackenzeit wieder. 

Für die Terrasse ist die Jacke auch perfekt. Gelegenheiten gibt es auf jeden Fall genug. 

Jetzt wollt ihr sie sicher auch sehen oder!?




















Der Stoff heißt übrigens -birdieboom- und den wird es ganz bald beim Händler zu kaufen geben. 

Ist heute noch jemand bei RUMS, dann werde ich da mal luschen gehen. 


Stoff von www.brinarina.de
Schnitt Basicstrickjacke von www.kibadoo.de
Kette von www.p-cookery.de

Habt einen tollen Start in das baldige Wochenende
wünscht Euch 
Gabi

Werbung

Dienstag, 28. März 2017

Frau Nora ist am Start!

Hallo ihr Lieben!


Die Frau Nora von www.hedinaeht.de ist ab heute am Start und ich

habe mir gleich zwei genäht.

Diese Art Pullis kann man ja nie genug haben. Jeans und Pulli an - fertig und wohlfühlen.

Der Schnitt ist locker, leger, super und ruckzuck aus Sommersweat zu nähen.

Der Kragenausschnitt ist etwas

weiter offen und zieht sich nach oben.

Er ist gedoppelt, darum erhält er seinen Stand.

Beide Pullis sind schon gut im Gebrauch.

Dieser schwarz gemusterte Stoff kommt von www.stoffwelten.de









Diese Stoffkombi habe ich von www.lillestoff.de 






Da mir heute nicht mehr so viel zu erzählen einfällt (solche Tage gibt es wohl bei jedem) 

 wandere ich jetzt mal zu 

www.handmadeontuesday.blogspot.de und seh mich mal um.

Habt einen schönen Tag und ganz liebe Grüße

Gabi


Werbung


Donnerstag, 23. März 2017

Jumpsuit für mich - echt jetzt!?

Hallo ihr Lieben!!

Ja, ihr seht richtig!

Ich habe mir den Jumpsuit Julika von Danie -aka Prülla genäht. Man glaubt es kaum!

Als Danie den Vorschlag im letzten Jahr in die Gruppe schrieb habe ich bei mir gedacht - ach ne,

dafür bin ich zu alt, zu klein, zu ich weiß nicht was.

Irgendwie wollte / konnte ich mich damit nicht für mich anfreunden.

Als in der Gruppe aber immer mehr schöne Fotos von Julika gezeigt wurden,

 wurde ich "heiß wie Frittierfett"

und musste ihn doch nähen.

Selbst wenn ich den Jumpsuit nur im Garten trage ich wollte ihn.


Den Stoff von www.stoffwelten.de hatte ich mir für ein Kleid gekauft,

aber jetzt zweckentfremdet. -lach-

Auf den Fotos ist er noch zu lang,

das habe ich noch geändert und die Beinweite habe ich auch für mich angeglichen

und jetzt freue ich mich auf den ersten warmen Tag, an dem ich ihn tragen kann. 















Dann ist es nicht dabei geblieben und ich habe mir noch ein Top aus Narural Habitat von 

www.lila-lotta.de nach dem Schnitt genäht. 



















BRRRR war das kalt und windig. :-)

Den Schnitt findet ihr ab heute hier:




http://naeh-connection.com/shop (in englischer Sprache)

und ich wandere damit mal zu RUMS und schau mal was da so los ist. 

Ganz ganz liebe Grüße

Gabi


Werbung