Donnerstag, 18. August 2016

Eine zweite Chobebag aus Alcantara

Hallo ihr Lieben!

Puh -  ist das schon lange her, das ich etwas gebloggt habe. 

Schön, das ihr wieder zu mir gefunden habt.

Auf Instagram habe ich schon vor zwei Wochen ein

Foto von dem alten Alcantara Blouson von meinem verstorbenen Vater gezeigt, 

aus dem ich eine Chobebag von Elke aka Elleplus machen wollte, damit ich was von der Jacke habe 

und die Erinnerung noch etwas aufrecht erhalten kann. 

 Jetzt laufe ich schon 

zwei Wochen mit ihr rum und bin noch nicht zum bloggen gekommen.

Den Griff und das Gurtband habe ich von meiner ersten Jeansversion 

abgemacht, weil ich eh nicht zwei herumschleppe. 

Die Arbeit konnte ich mir dann sparen. 

So jetzt die Bilder von meiner etwas sentimentalen Tasche, die ich auch 

heute zu RUMS schicke.

Die Tasche ist übrigens schlecht zu fotografieren. :-) 





















Habt noch eine tolle Restwoche

liebe Grüße

Gabi


Kommentare:

  1. Ganz tolle Tasche liebe Gabi <3 und ein richtig schönes Erinnerungsstück.

    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. Die ist mega, auf dem Bild wo du sie umhast kann man sie gut erkennen. Einfach nur toll.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gabi,
    toll ist sie geworden dein Erinnerungs-Chobe. Gefällt mir wirklich sehr gut.
    Ich fand sie übrigens auch schwierig zu fotografieren.
    So eine aus ganz Leder brauche ich auch noch.
    Liebe Grüße
    Chris

    AntwortenLöschen
  4. die sieht richtig toll aus - gefällt mir!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Tasche aber das schönste an ihr ist die Erinnerung die du bei dir hast, so schön!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich eine wunderbare Idee und eine wunderschöne Tasche!

    Herzlichst,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen