Donnerstag, 9. April 2015

Superhelden und Sterntaler bei den kreativen Adern zu Haus!!!

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich wieder was ganz süßes für Euch. 

Die Superhelden von Susalabim die es ab heute bei Kunterbunt-Design zu kaufen gibt
durfte ich zur Probe sticken. Es hat mir wie ihr sehen könnt viel Freude bereitet. 

Diese wunderschöne Tasche nach dem Schnittmuster von Keks-Kreativ (verkleinert) 
habe ich für meine Tochter zum Geburtstag genäht und mit den Superhelden bestickt.

Nicht zu schlicht und nicht zu auffällig.





Dann habe ich mir eine Freizeithose nach dem Schnitt von Lillesolundpelle genäht und bestickt.
Leider habe ich keine Covermaschine, wollte aber unbedingt etwas Farbe an der Hose haben. Die Farbe ist mir geglückt, aber die Stickauswahl war leider nicht gut. Die ganze Naht ist echt wellig geworden. Aber egal für zu Hause ist das OK. Die Nächste wird besser.





Und zum Schluss möchte ich Euch verraten, dass ich bald Oma werde und 
dafür schon mal etwas Bettwäsche genäht und bestickt haben. 
Da wird dann demnächst mit Sicherheit noch einiges an Babykram folgen.
Den Stoff von Shaun das Schaf habe ich von der Stoffschmiede bekommen und da 
er aus weichem Jersey ist, fand ich ihn für Bettwäsche genau richtig. Die Schafapplikation ist nicht so ganz proportional, dafür aber witzig. 
Die Superhelden dienen als Aufpasser und haben ihren Platz schon eingenommen. Dazwischen werde ich, wenn das Baby da ist, den Namen draufplotten.








Jetzt hänge ich noch schnell die neuen Sterntaler Beispiele von Susalabim hinten dran, weil diese auch am heutigen Donnerstag bei Kunterbunt-Design erscheinen.

Ein Bild für mein neues Büro habe ich mir gezaubert und 



zwei kleine Minitäschchen für allerlei Kleinkram.





Da hätte ich auch drei bis vier Blogeinträge schreiben können, aber 
da meine Zeit im Augenblick sehr sehr begrenzt ist musste ich alles in einen packen.

Wir renovieren gerade die Wohnung unseres Sohnes und danach geht es bei uns weiter und wer schon mal renoviert hat, der weiß wie zeitaufwendig das im allgemeinen ist. Dazu kommt noch die Arbeit und der allgemeine Kram, also nehmt es mir nicht übel wenn ich mich etwas zurückziehen muss.

Ganz ganz liebe Grüße
Gabi


WERBUNG