Dienstag, 29. Juli 2014

Meine etwas andere Woche!


 Hallo ihr Lieben!

Heute zeige ich euch mal eine etwas andere Woche von mir. 
Mein Mann hat Urlaub, da läuft alles anders, ich denke das kennt 
ihr auch. Ich steh um 5.30 Uhr für meinen Sohn auf und geh von 7.00 - 9.00 Uhr
 arbeiten und dann ist "Urlaub". Rudi macht zu 9.00 Uhr Frühstück und dann 
entdecken wir unseren Tag. Alles ziemlich spontan.

Die Taschen habe ich mit meiner Leihmaschine genäht, 
weil ich meine tolle Pfaff leider wegschicken musste. 
Aber die Ergebnisse sind schon ganz toll, da darf ich mal nicht meckern. 
Ohne Maschine ging gar nicht. Hihi!

Mein Mann hat dann in der Zeit wo ich den Haushalt gemacht habe 
tagelang die alten Grasnarben abgestochen, alles plan gemacht, den Boden mit 
Folie ausgelegt und Steine eingefüllt und große Trittplatten aufgelegt.
Ich finde das Ergebnis toll und wir brauchen jetzt nicht mehr so umständlich 
Rasenkanten schneiden.



Mein Herzensmann!!





Zur Entspannung habe ich einige Karten gebastelt. Bei dem Wetter
war das draußen ein Fest.


Und die keinen Zentangle Zeichnungen haben es mir gerade angetan.
Man kann bei diesen Zeichnungen sooo schön entspannen. 
Mal sehen wie lange es andauert. 



Jetzt ist ja der absolute Filofax-Wahn ausgebrochen und ich habe mir einen 
kleinen türkisen Filofax gekauft für unterwegs und habe meinen 13 Jahre alten 
A5 wieder hervorgekramt und in dem werden meine Tage verewigt. 
Aber nur so wie ich Lust darauf habe. Die Tagesgestaltung mache ich selber,
 also keine Kalenderreihenfolge.






 Für meinen kleinen Filofax habe ich mir einen Putzplan für Mo. - Sa. gestaltet.


Zu guter Letzt habe ich für meine nächste Stickaktion von Huups
etwas vorbereitet und bin selber gespannt ob es so wird wie ich es mir vorstelle.


Man kann sagen, das wir unseren Urlaub ganz gut genutzt haben und gehe jetzt damit zum Creadienstag.

Ganz liebe Grüße
Gabi





Kommentare:

  1. Moa wenn ich das so lese Gabi, kann ich meinen Urlaub gar nicht erwarten - 3 Wochen noch!!!
    Und was wären wir nur ohne Männer wa?! Auch wenn mans manchmal ungern zugibt, aber sie sind doch unentbehrlich und unterstützen uns wo es nur geht :-) Fein hat deiner im übrigen den Garten hergerichtet!

    Lasst es euch noch gut gehen und nutzt die freie Zeit

    LG Sanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sanni, wenn Du ihn hast wollen wir schon wieder welchen. Urlaub kann man doch nie genug haben oder!? Ich bin jetzt mit meinem 30 Jahre zusammen, da könnte man wirklich nicht mehr ohne. Danke Dir für das Kompliment und schöne Vorfreude auf den Urlaub.
      Ganz liebe Grüße
      Gabi

      Löschen
  2. Liebe Gabi, da habt ihr den Urlaub ja wirklich gut genututzt. Die Tasche ist klasse, ikch bin noch am testen auf meiner neuen Maschine. Die Karten sind auch wunderschön und die Zeichnungen ebenfalls, als du warst richtig fleißig trotz Urlaub. Euer garten ist auch eine Augenweide. ich schaffe es noch mal vorbeizukommen.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Marita!
      Wir haben ja noch ein paar Tage, da lassen wir es etwas langsamer angehen. Soweit das geht. Wir werden es sicher noch mit einem Treffen schaffen.
      Ganz liebe Grüße
      Gabi

      Löschen
  3. Da ist ja ein Bild schöner als das andere! Da gibst du uns ganz tolle Einblicke! Das Verewigen deiner Tagesgestaltung find ich ja auch klasse, mal noch in so einer anderen Form, nicht nur alles digital...und die Rasenkante! Wie akurat....
    Viele ♥ Grüße, Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir liebe Uli,
      ja, das ist schon recht Privat, aber das wird man auch nicht immer zeigen. Dieses hier ist ganz OK finde ich. Ich gestehe, das ich das gerne akkurat habe. Erst der Brotjob, dann der Haushalt dann die Freizeit, das ist dann fast immer nur nach 19.00 Uhr. Also - langer Tag. Hihi. Solange man fit ist geht das.
      Ganz liebe Grüße
      Gabi

      Löschen
  4. Hallo du filofee.....hihi, ja das mit dem Fieber ist echt ansteckend.....kicher! aber der garten ist echt klasse geworden und soooo früh stehst du auf....uiuiuiuiui.....das ist hart!!!

    Gruß Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Bella-Filofee!
      Haben wir schon einen kleinen Schaden oder hält es sich noch in Grenzen? *grins*
      Ja ich steh bis auf Sa. - und So. jeden morgen um 5.30 Uhr auf, werd mich aber nicht dran gewöhnen und geh gegen 22.30 Uhr schlafen. Meine Pausen sind die Mahlzeiten. Jetzt im Urlaub geh ich ja nur 2 Std. am Tag arbeiten um das mein Schreibtisch nicht überquillt. Bin allein im Büro meines Bruders der ein Bauunternehmen hat. Jetzt genug von mir. Ich wünsche Dir noch eine schöne Ferienzeit!!!
      Ganz liebe Grüße
      Gabi

      Löschen
  5. Ja wow, Du bist aber auch auf allen Ebenen kreativ. Mir gefällt alles sehr, was Du in Deinem Urlaub so gewerkelt hast und bin auch mal auf die neuen Stickerein gespannt (bin nämlich so gar kein neugieriger Mensch, neeiiiinn) ;). Und es ist immer alles so schön, was Du machst, da wird man immer ganz neidisch. Auch von deinen Zentangle-Zeichnungen bin ich ganz angetan. Sehr sehr schön. Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neugierige Menschen finde ich supi, sonst würde ja keiner meinen Blog lesen. *grins*. Die Stickdateien sind dieses mal echt toll und bin auch schon ein Stückchen weiter gekommen mit meiner Arbeit. Bitte nicht neidisch sein. Jeder hat seine Qualitäten. Ich zeichne sonst überhaupt nicht, aber diese Art zu zeichnen finde ich super. Kann wirklich jeder.
      Ich wünsche Dir noch eine tolle Woche und Dankeschön lieb Christine.
      L. G. Gabi

      Löschen
  6. Sehr fleissig und sehr erfolgreich ihr Zwei.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  7. Vielen lieben Dank liebe Janine.
    L. G. Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabi,

    ein schöner Einblick in Euer Leben :-)
    Wir haben im Moment auch Ferienzeit und genießen das sehr. Wir haben nur eine kleine Wohnung und haben daher wirklich frei. Mit Haus und Garten hat man ja immer was zu tun. Also, wenn ich deinen Putzplan sehe, Hilfe...nun bewundere ich umso mehr, was du alles mit deiner Näherei schaffst.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank liebe Heike. Manchmal würd ich auch gern nur ne Wohnung haben, aber wenn man es hat muss man es auch aufpassen.
      Du kannst Dir vorstellen, das meine Pausen meine Mahlzeiten sind. *grins*
      Ich wünsche Euch einen tollen Urlaub und viel Zeit mit der Familie.
      Ganz liebe Grüße
      Gabi

      Löschen