Dienstag, 11. Februar 2014

Lesezeichen für mein Deutschland sucht den kreativsten DIY Blogger Contest!



Mir ist dann noch so eingefallen ihr Lieben, dass ich für mein "to be comfy" Projekt zur Entspannung natürlich auch meine Mollie Makes mitnehmen muss. Da ich es überhaupt nicht leiden kann, wenn meine Hefte oder Bücher knicke haben ist mir die Idee gekommen, aus den Bändern und Knöpfen und Stoffen von Union Knopf und Swafing ein Lesezeichen zu machen. Wer Lust hat kann es sich ganz einfach selber machen.

Ihr braucht dazu: 
Stoffreste
Gurtband
Webbänder
Knöpfe und ein 
Gummiband
eine Zeitschrift oder ein Buch zum Messen der Länge 




Die Stoffreste habe ich einfach aneinander genäht, so dass ich einen langen Streifen bekomme. Der sollte so lang sein wie der Gurt den wir nach dem Heft abgemessen haben. Der Gurt darf ca. 5 cm kürzer sein wie der Umfang des Heftes, weil ja noch ein Gummiband angenäht wird.
Den Stoffstreifen habe ich gebügelt und 6 cm breit abgeschnitten.




Einmal der Länge nach mittig bügeln...



Streifen wieder aufschlagen und beide Seiten zur Mitte bügeln.



Umklappen und noch mal bügeln.


Mit dem Feuerzeug die Enden des Gurtbandes etwas anflemmen, um sie zu versiegeln, damit sie nicht ausfransen.


Jetzt den Stoffstreifen am Anfang umschlagen, wieder zusammenfalten und etwas feststecken.


Das Gummi als Schlaufe auf das Gurtband legen und feststeppen.





Dann den Stoffstreifen auflegen und an beiden Seiten feststeppen.




Am Ende den Stoffstreifen wieder einschlagen und absteppen.



Jetzt kann man es noch so verzieren, wie man gerne möchte, aber ich würde es nicht zu dick machen.
Für mich habe ich eine schöne Zackenlitze ausgesucht.


Jetzt noch die Knöpfe annähen und fertig ist das Lesezeichen!!!



Der zweite Knopf ich für das Verschließen von kleineren Büchern.






Einen wunderschönen Tag wünscht Euch Gabi







Kommentare:

  1. Wie cool ist das denn? Muss haben.
    Gruss
    Kasia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kasia,
    sehr schön, das es Dir gefällt!!! Ich bin in der Hinsicht des Tutorial schreibens immer noch etwas unsicher, aber irgendwann wird auch das besser.
    Ich wünsche Dir einen wunderbaren Mittwoch!
    Ganz liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. richtig klasse idee! werde ich glaube mal ausprobieren :) danke dafür!

    lg sanni

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sanni,
    ja das freut mich, würde mich freuen, wenn Du Dir ein Lesezeichen nach dieser Anleitung machen würdest. Ist aber sicher nicht die einzige Anleitung. Hihi.
    Ganz liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen