Mittwoch, 1. Januar 2014

Platzsets aus Filz

Hallo,
gerade noch 2013 und schon haben wir das Jahr 2014.
Ich bin im letzten Jahr mit dem Bloggen angefangen und wusste nicht, dass man sich so über Kommentare und Rückmeldungen freuen kann. Im Instagram bin ich jeden Tag aktiv und kann sagen, das ich etwas süchtig danach bin. HIHI
Aber ich glaube, dass bin ich nicht allein.
Das neue Jahr habe ich nicht mit einer Tasche angefangen, sondern mit einem Set aus Filz Platzdeckchen. Ich habe braunes Filz genommen, weil das am schönsten in unserer Küche aussieht. Die Stickdatei habe ich hier gekauft von der lieben jolijou entworfen. Wir haben schon davon gegessen und finden sie alle ganz schön. Da ich heute mit etwas eigenem angefangen bin, stelle ich es natürlich direkt bei RUMS ein. 
Jetzt gehe ich mal hin um zu sehen, was es neues zu entdecken gibt.




Unser Sohn kommt am Samstag aus Bali wieder und hat sich schon länger eine Tagesdecke mit innerer Fleecedecke gewünscht. Da ich sie ja nicht zwingend bis Weihnachten fertig haben musste, weil er nicht da war, habe ich die Tage zwischen den Tagen genutzt um die schon angefangene Tagesdecke fertig zu nähen. Und hier könnt ihr sie sehen.
fertige Decke

Detail Ausschnitt

ohne Fleece

Rand annähen

Rand befestigen

Ein ganz tolles Wochenende wünscht Euch Gabi





Kommentare:

  1. Wooow.
    Die Decke ist der Hammer.
    Und die Tischsets sehen auch super aus.
    Toll.
    Liebe Grüße, Andrea

    fraeuleinan.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Andrea,
      das freut mich sehr. Hab auch irgendwie echt lange für die Decke gebraucht. Man muss einfach anfangen und weiter machen, dann wird das auch.
      Schönes Wochenende wünscht
      Gabi

      Löschen
  2. Die Decke ist ja der Oberhammer! Wunder-, wunderschön♥
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,
      dankeschön, das ist lieb von Dir.
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir
      Gabi

      Löschen
  3. Total klasse :-) Die Decke finde ich richtig genial - ein schönes Schätzchen :-)

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank liebe Melly,
      ich denke mein großer wird sie in Ehren halten. Hihi.
      Schönes Wochenende für Dich!
      Liebe Grüße
      Gabi

      Löschen
  4. Ganz, ganz toll, diese Decke. Ich hätte auch so gerne so eine, aber ich trau mich nicht richtig ran...
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön liebe Heike,
    es gibt super tolle Anleitungen auf YouTube, danach kann man ganz easy eine Tagesdecke nachnähen. Fang doch einfach mal mit einem Kissen an. Dann wirst Du sehen wie leicht das geht.
    Ganz liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gabi,

    wow, die Decke ist echt toll....Filzset hatte ich ja schon bewundert:-))

    LG Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir liebe Simone!!!!
      Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir.
      Liebe Grüße Gabi

      Löschen
  7. Oh mann!!
    Die Tischset sind ja schon wahnsinnig schön geworden und dann kommst du noch mit der Decke!
    NEID!!!! Auf beides!

    Sonnige Grüße
    Kat

    Wenn du Zeit und Lust hast, besuch uns doch mal:
    liebste-schwester.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für die netten Worte. Aber neidisch brauchst du ja nicht sein, weil Du ja auch viele Dinge selber machst. Übrigens werde ich Dein Knäckebrot Rezept in den nächsten Tagen mal ausprobieren. Das sieht soooo lecker aus.
      Schönes Wochenende wünscht Dir Gabi

      Löschen
  8. Tolle Tischsets... filz habe ich mich noch nie in die Sticki einspannen getraut... geht das gut? hab immer angst dass mir die Nadel flöten geht oder der Rahmen den dicken Filz nicht gut hält!
    lg Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Steffi
    Filz kann man auch nicht einspannen. Ich spanne Filmoplast, das ist selbstklebendes Stickflies, in den Rahmen und lege den Filz nur auf. Das geht ganz gut. Dann geht auch die Nadel nicht kaputt.
    Vielleicht versuchst Du es ja mal.
    Ganz liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp, das selbstklebende Stickflies löst vielleicht auch mein Stoffreste-besticken-Problem, werde ich mal ausprobieren!
      Liebe Grüße Steffi

      Löschen
  10. Seufz, die stickdatei liegt auch schon ewig bei mir rum. Jetzt bin ich motiviert sie endlich mal zu sticken dank deiner Beispiele. Danke. :-)

    AntwortenLöschen
  11. Das freut mich sehr Kathi werd mal ab und zu auf Deinen Blog sehen um zu sehen was Du gemacht hast. Freu mich. Liebe Grüße Gabi

    AntwortenLöschen