Donnerstag, 5. Dezember 2013

Weihnachtsstimmung

Hallo ihr Lieben, seit Ihr schon in Weihnachtsstimmung?

Leider habe ich es lange nicht geschafft Euch die Neuigkeiten aus meinem kleinen Leben zu posten, aber ich werde Euch heute berichten. Über Instagram teile ich täglich meine neusten Fotos direkt mit.
Für meinen Stand auf dem Heeker Weihnachtsmarkt musste ich natürlich ordentlich vornähen. Das hat natürlich riesigen Spaß gemacht, aber ich habe im letzten Monat jeden Abend bis um 22.00 Uhr genäht, da bleibt keine Zeit zum posten. Ich steh zwar um 5.30 Uhr auf, aber auch da habe ich keine Zeit, weil meine Familie an erster Stelle steht, dann geh ich um 7.30 Uhr ins Büro und komme um 12.30 Uhr zurück um für die Familie zu kochen, essen, Haus und Garten säubern und dann nach dem Abendessen darf ich meinem geliebten Hobby fröhnen. Nähen....
Die letzten drei Werke möchte ich Euch hier vorstellen. Wenn ich alles zeige sprengt das den Rahmen und ihr seit bestimmt gelangweilt. 
Meine Tasche aus Vilosa Stoff von Swafing mit der tollen Stickdatei von Anja Rieger ist mir finde ich ganz gut gelungen und hat mal was spezielles.
Dann habe ich aus Kunstleder in Türkis und Petrol noch zwei Kosmetiktaschen genäht und mit einer Kronenstickdatei bestickt. Leider weiß ich im Augenblick nicht mehr von wem ich diese Datei bestellt habe. Ich glaube es war bei Urban Theads.
Wie das so ist hat man vor so einem Weihnachtsmarkt Panik, dass man nicht genug hat und aus dem Grund hab ich natürlich noch viele Kleinigkeiten wie Schlüsselanhänger, kleine Eulen u.s.w. genäht... 






 Der Aufbau des Standes gestaltete sich gut, weil der Gewerbeverein das voll im Griff hat. Mein Mann ist mit seinem Werkzeugkoffer aufgeschlagen und wir konnten am Samstag dem 30.11.2013 unsere Waren einräumen. 
Und seht, so ist es dann geworden. Jeder vom Gewerbeverein hat so eine schöne Hütte bekommen und wir hatten einen kleinen super gemütlichen Weihnachtsmarkt.

















Der Markt ist super gelaufen, wir hatten tolles Wetter und gute Einnahmen, also gerne im nächsten Jahr wieder.

Da wir gut verkauft haben wollte ich natürlich auch noch wieder etwas Nachschub haben für den Shop und für neue Taschen. Also sind wir am Montag kurzerhand noch mal kurz zu Swafing gedüst. Das ist dabei herausbekommen.



Ich habe mir diese Woche 2 Tage Urlaub genommen um die Bestellungen die ich vor und während des Weihnachtsmarktes entgegen genommen habe auch abarbeiten kann. Ein drittel liegt jetzt fertig.



Dann auf einmal klemmt mein Rad an der Nähmaschine und siehe da, nach einer halben Stunde heraus pulen aus einem 2 mm breiten Streifen zwischen Nähmaschine und Drehknopf geht der Drehknopf ab und zum Vorschein kommt dieser Fussel. Boah. Glück gehabt, nach der Beseitigung läuft alles wieder wie geschmiert.


Zum Schluss wünsche ich Euch noch einen ganz tollen Nikolaustag.
Wir haben hier Sturm und der Nikolaus konnte leider nicht kommen, also habe ich für meine Erwachsenen Kinder mal den Nikolaus gespielt. HIHI.
(Nicht das ihr meint, der Nikolaus würde noch zu uns ins Haus kommen, ich meine natürlich der Nikolaus macht keinen Umzug.;-))
Ganz liebe Grüße von Gabi